Kontakt

Die Design-Philosophie von Sentinel

Protect Once, Deliver Many, Evolve Often.

Die Design-Philosophie von Sentinel

Dank Sentinel LDKs einzigartiger Design-Philosophie ‚Protect Once, Deliver Many, Evolve Often™‘ können Sie Ihre Geschäfts- und (technischen) Schutzprozesse vollständig trennen, um die Agilität des Unternehmens zu maximieren und gleichzeitig sicherzustellen, dass Arbeitszeit und Kernkompetenzen Ihrer Mitarbeiter optimal eingesetzt werden, was kürzere Markteinführungszeiten bedingt. 

Bei allen Software-Monetarisierungslösungen von Sentinel können sich Entwickler auf die Integration preisgekrönter Sicherheitsfunktionen in das Produkt konzentrieren, Produktmanager auf die Angebotsgestaltung, Logistiker auf die Lieferung und Geschäftsentscheider auf entsprechende Preis- und Angebotsstrategien – alles in getrennten, unabhängigen Prozessen. 

  POMDEO


Phase I - Protect Once
‚Protect Once‘ – entspricht dem Schutzbereich, in dem die Technikabteilung die Funktionalitäten der Sentinel LDK-Lizenzierungs-API zum Schutz einzelner Features der Anwendung integriert, die Sie lizenzieren und vertreiben möchten. 

  • Die Binärdatei kann erstellt und dann nach dieser Phase ausgeliefert werden oder mit unserer Envelope-Anwendung mit Schutzmechnismen gewrappt werden, die Reverse-Engineering-Versuche durch Software-Piraten entschärfen.
  • Die geschützte Software wird jetzt an den Endbenutzer ausgeliefert.  Die Beteiligung der Technikabteilung an der Lizenzierung des Produkts ist nicht mehr erforderlich.

Phase II - Deliver Many 
‚Deliver Many‘ ist die Geschäftsphase, in der geschäftliche Entscheidungen getroffen werden und keine Beteiligung der Technikabteilung erforderlich ist. In dieser Phase definieren Sie folgende Merkmale Ihres Produktangebots: 

  • Bündeln der Features Ihrer Produkte und Katalogprodukte, um eine Auswahl einzigartiger Produktpakete zu definieren.
  • Wählen des geeignetsten Lizenzmodells, zu Beispiel nach Kunde, Markt, Region oder Bedarf.
  • Wählen des Schutztyps, der sich auf einem Hardware- oder Software-Key oder in der Cloud befinden kann.

Phase III - Evolve Often
Als Bestandteil der Geschäftsprozesse werden Ihnen und Ihre Endbenutzern in der ‚Evolve Often‘-Phase folgende Funktionalitäten bereitgestellt:

  • Aktive Verfolgung des Liefer- und Aktivierungsstatus von Endbenutzerberechtigungen
  • Verfolgung wann, wie und von wem Ihre Software genutzt wird
  • Einfache Verwaltung der einzelnen Berechtigungen mittels EMS

Protect-Once-Deliver-Many-Evolve-Often™ ermöglicht:
  • Geschäftliche Agilität – Aktualisierte Angebote sind sofort verfügbar, verkürzen Markteinführungszeit.
  • Reduzierte Kosten – Bündeln von Features die als Teil eines Angebots vertrieben werden beeinträchtigt die FuE-Prozesse nicht. Das FuE-Team integriert einmalig und es sind keine Implementierungsänderung auf Basis der jeweils verkauften Features erforderlich.
  • Business Intelligence – Aktivierungsverlaufs- und Feature-Nutzungsdaten bringen geschäftliche Entscheidungen nach vorn.

Informationen anfordern

 

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Lösungen. Bitte füllen Sie das Formular aus, um weitere Informationen zu erhalten oder um von einem SafeNet Mitarbeiter kontaktiert zu werden.

 

Ihre Angaben

* E-Mail-Adresse:  
* Vorname:  
* Nachname:  
* Unternehmen:  
* Telefon:  
* Land:  
* State (US Only):  
* Province (Canada/Australia Only):  
* Stadt:  
Bemerkungen:  
 

 Mit dem Ausfüllen dieses Formulars willige ich ein, im Rahmen der beschriebenen Datenschutzbestimmungen Informationen von Gemalto und seinen Tochtergesellschaften zu erhalten.